Arbeitseinsatz 2011

Für 2011 ist folgendes geplant:

  • Warmwasser-Dusche im Damenwaschraum
  • Umstellung der Materialseilbahn von Benzin auf Elektroantrieb
  • Bau einer neuen Notleiter
  • Brandmeldeanlage
  • Sanierung der Seilversicherung am Pfaffensattel (mehr...)
Stephan Seelbach mit der "zusammengefalteten" Fluchttreppe

Der Arbeitseinsatz 2011 hat für Stephan Seelbach schon im Winter begonnen

In der heimischen Garage schweißte er den selbstkonstruierten Fluchtweg mit Treppen und Podesten in den Wintermonaten zusammen.
Die Konstruktion, die fertig montiert bis ins zweite Obergeschoß führt, ersetzt die von Dachlawinen zerstörte Leiter an der Siegerlandhütte.
Sein Arbeitgeber spendete nicht nur das Material, sondern sorgte auch für die Verzinkung. Mit dem ebenfalls zu Verfügung gestellten Anhänger wurde die Konstruktion am Pfingstwochenende von Franz und Theo Spork sowie Stephan Seelbach ins Ötztal gebracht.

Die Notleiter und die erste Dusche ist montiert

neue Notleiter
neue Notleiter
Dusche im Damenbereich